Customer Relations

Mit Ihrem lokalen Unternehmen der NCAB Group direkt bei Ihnen vor Ort sind Sie in der Lage von Einkaufsbedingungen, der hervorragenden Qualität und optimaler Liefertreue zu profitieren, die Ihnen Produktionsmöglichkeiten eröffnet, welche nur schwer zu übertreffen sind. Eine einzige Anlaufstelle bietet Ihnen standortunabhängig Zugang zu sämtlichen Arten von Leiterplatten. Die NCAB Group unterstützt alle technischen Anforderungen, gleich ob es sich um einen Prototyp oder ein Serienprodukt handelt. Wir können Leiterplatten-Projekte zwischen den europaweiten NCAB-Unternehmen transferieren, sodass die kürzesten Wege zu Ihren lokalen Produktionsstätten gefunden werden.


Anders Fält, Account Manager, Tommy Kallberg, Key Account Manager and Margaretha Berg, Account Manager. All belonging to NCAB Group Sweden.

Lokale Verwurzelung und globale Stärke

Die NCAB Group ist ein stark dezentralisiertes Unternehmen mit einem zentralen Mitarbeiterstab für konzernweite Administration.

Jedes örtliche Unternehmen ist aufgrund der zentralisierten Funktionen, die es ihm ermöglichen, sich auf Ihren Betrieb und Ihr Produkt zu konzentrieren, sehr kosteneffizient. Darüber hinaus fungiert jedes Unternehmen innerhalb der NCAB Group als eigenständiges Wirtschaftsunternehmen, das für seinen eigenen Profit und seine eigenen Verluste verantwortlich ist. Dies gewährleistet, dass es sich stark für Sie einsetzt. Sämtliche Unternehmen nutzen dasselbe System (ERP) mit denselben Prozessen. Diese Arbeitsweise ist effizient. Wir lernen aus den Erfolgen und Fehlern der andere Niederlassungen und müssen neue Prozesse nicht aufteilen, wenn bereits gemeinsame Abläufe vorhanden sind.

Die konzernweiten Supportfunktionen sind für die Entwicklung der Produktionsstandorte, Logistik, Qualitätssystemmanagement, Marketing und Finanzmanagement verantwortlich.

 

LOKALE ORGANISATION

UNSERE LOKALEN FUNKTIONEN

KAM

  • Entwicklung von individuellen Kundenbeziehungen und Neukundenakquise
  • Organisation von/Teilnahme an Kundenbesprechungen
  • Projektmanagement mithilfe von internen Technologie-, Logistik- und Einkaufsressourcen für einen optimierten Service und optimale Lösungen
  • Kundenkontakt per Telefon und Vorbereiten von Verträgen
  • Erstellung von Kundenvorgaben und Gewährleistung ihrer Umsetzung und Einhaltung
  • Entwicklung von Beziehungen zwischen sämtlichen Ebenen (Qualität, Technik, Einkauf) beim Kunden und bei der NCAB Group
  • Fortlaufende Marktanalyse und Analyse der Mitbewerber

LOGISTIK

  • Kontrolle von Abweichungen bei der Herstellung und Anpassung an die Anforderungen des Kunden
  • Tägliche Kommunikation mit unseren Logistik-Partnern
  • Sind für Lieferungen von den örtlichen Lagern an die Kunden verantwortlich
  • Kundeninformation und Ergreifen von Maßnahmen bei einer Abweichung in der Lieferung
  • Auswahl der richtigen Frachtlösung für den Kunden (Expressfracht, usw.)

EINKAUF

  • Platzieren von Bestellungen in den Herstellungsbetrieben
  • Sind für das Erzielen der Preisvorgaben bei den Herstellungsbetrieben verantwortlich
  • Preisverhandlungen mit den Herstellungsbetrieben, wenn der Kunde eine Abweichung von der festgelegten Preismatrix, beispielsweise für besondere Projekte, andere Auftragsvolumen usw. verlangt
  • Aushandlung von Lieferfristen mit den Herstellungsbetrieben zur Erfüllung der Kundenanforderungen, wenn diese von den Standardbedingungen abweichen

TECHNOLOGIE

  • Besuch von Kunden für technische Unterstützung gemeinsam mit dem Key Account Manager
  • Technische Unterstützung bei der Entwicklung, Materialauswahl, beim Lagenaufbau, bei Oberflächenbehandlungen, Advanced DFM, falls erforderlich, und Beratung zu Designregeln.
  • Aktualisierung der Normen und Qualitätssysteme wie IPC, UL usw.
  • Durchführung von internen und externen Seminaren zur Leistungssteigerung
  • Beratung des Key Account Managers und des Kundenserviceteams bezügliche neuer Produkte zur Erleichterung der Auswahl der passendsten Herstellungsbetriebe.
  • Dokumentationsprüfung für Kundenaufträge
  • Beratung der Kunden bezüglich der IPCs
  • Prüfung der Datenpakete des Kunden auf Herstellbarkeit
  • Erstellung der globalen Spezifikation von NCAB / Nutzendesign mit dem Herstellungsbetrieb und Abgleich mit den detaillierten Fähigkeiten des Herstellungsbetriebs auf Basis der Kundendokumentation.
  • Bearbeitung sämtlicher technischen Fragen (Engineering Queries - EQs) des Herstellungsbetriebs hinsichtlich der Gerberdaten und Spezifikationen des Kunden im Zuge des Design Review Check (DRC).

KUNDENSERVICE

  • Ist zusammen mit dem Key Account Manager für die Kunden-Accounts verantwortlich
  • Erstellung und Nachverfolgung von Angeboten und Bestellungsaufnahme
  • Abwicklung der täglichen Kommunikation zwischen den Kunden und unseren Herstellungsbetrieben, wobei der Kunde während des gesamten Herstellungsprozesses umfassend informiert wird
  • Je nach Kundenanforderungen wird der passende Herstellungsbetrieb über ein spezielles Benchmarking gefunden
  • Auftragsvergabe

QUALITÄT

  • Beschwerdemanagement, Fehleruntersuchung, Finden von Lösungen, Kommunikation mit dem Herstellungsbetrieb und dem Kunden, Berichterstellung
  • Nachkontrolle bei CARs (Corrective Action Reports - Korrekturmaßnahmenberichte)
  • Analyse von Reklamationen
  • Bearbeitung interner Mängelrügen (8D-Bericht)