NCAB-Labor

Unsere Fabriken führen vor der Auslieferung strenge Qualitäts- und Zuverlässigkeitstests durch. Darüber hinaus zeichnet die NCAB Group jedoch verantwortlich für die Qualitäts- und Freigabetests von Produkten, sei es während der Massenfertigung oder unserer Auftragsvergabe und den Qualitätssicherungsprozessen in der Fabrik.


Andy Dai (standing) and Star Ye, Lab Technicians at NCAB Factory Management working in the NCAB Group lab at the Chinese office.

Das Labor von NCAB prüft und unterstützt eine umfassende erste Inspektion des Produkts und gewährleistet, dass die Produkte, die wir erhalten, so wie bestellt sind. NCAB kann darüber hinaus, falls erforderlich, Analysen sowohl für bestückte als auch für unbestückte Platinen durchführen, ohne dass zur Analyse eine Rücksendung der Platine an die Fabrik erforderlich wäre. Das spart natürlich auch Zeit. Dadurch können wir jedes Problem rasch erfassen sowie der Fabrik zeitnah und präzise Feedback geben.

Die NCAB Group nutzt folgende (Test-)Instrumente:

  • Metallurgie-Mikroskop von ZEISS
  • Stereomikroskop von ZEISS
  • Stereountersuchungsmikroskop von Mantis
  • Materialstärken- und Materialzusammensetzungsprüfgerät CMI900 XRF von Oxford Instruments
  • Hakko FX-301-Löttopf/-bad
  • Mikrostrukturierungsgerät (Doppeltischversion)

Das nachstehende Muster stellt die Detailgenauigkeit und die Präzision der Analyse dar, die die internen Qualitäts- und Freigabetests von NCAB ermöglichen.
DOWNLOAD (PDF) »